Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website

News-Übersicht

#9: PRAKTIKUMSBESUCH – SCHÜLERFEEDBACK

18. Mai 2022 | USS Berufsakademie

WARUM BESUCHT MICH MEIN LEHRER / SOZIALARBEITER
Für uns ist es wichtig, die Schüler*innen im Praktikum nicht alleine zu lassen. Daher ist der AVdual Begleiter auch jederzeit Ansprechpartner für Schüler*innen, aber auch für den Praktikumsbetrieb. Im Praktikumsbesuch können die Schüler*innen im Betrieb zeigen, was sie so machen, ausführlich mit dem AVdual Begleiter das Praktikum besprechen und schon mal ein Feedback geben. Der Betrieb kann dann auch schon mal seine Eindrücke schildern, wie er den/die Schüler*in im Praktikum erlebt. Die Praktikumseindrücke hält der/die Schüler*in in Tagesberichten fest, die später in einem Praktikumsbericht und einer Präsentation vorgestellt werden.

WIE LANGE DAUERT DAS PRAKTIKUM – WARUM PRAKTIKUM?
Wir haben 3 Praktikumsblöcke zu je 2 Wochen. Zum einen ist das Praktikum in den AVdual Bestimmungen vorgeschrieben. Durch die Praktika erlangt man Zertifikate, die für die Prüfungsanmeldung benötigt werden. Zum anderen ist es wichtig, Arbeitsabläufe, Strukturen und Selbstorganisation zu erfahren (Arbeitswege, Abläufe im Betrieb, Praktikumsberichte schreiben).

WIE FINDE ICH EIN PRAKTIKUMSPLATZ?
Viele Schüler*innen sind sehr selbständig, gehen bei Betrieben vorbei oder haben schon Firmen, die sie durch Familie, Freunde oder Bekannte kennen. Für Schüler*innen, die sich damit etwas schwertun oder noch nicht so genau wissen, was sie machen wollen, bietet die AVdual Begleitung, Unterstützung und Hilfe bei der Praktikumssuche den passenden Betrieb zu finden, Anleitung zur telefonischen Bewerbung und Hilfe bei der schriftlichen Bewerbung und der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch.

VORTEILE EINE BETRIEBSPRAKTIKUMS
In vielen Fällen finden die Schüler*innen eine spätere Ausbildung in der Praktikumsfirma. Die praktische Eignung für einen Beruf ist für die Firmen sehr wichtig. Auf der anderen Seite können auch die Schüler*innen nochmal in der Praxis testen, ob der Beruf, den sie sich in der Theorie bei der Arbeitsagentur oder im Unterricht angesehen haben, auch praktisch für sie in Frage kommt.

WARUM BESUCHT MICH MEIN LEHRER / SOZIALARBEITER
Für uns ist es wichtig, die Schüler*innen im Praktikum nicht alleine zu lassen. Daher ist der AVdual Begleiter auch jederzeit Ansprechpartner für Schüler*innen, aber auch für den Praktikumsbetrieb. Im Praktikumsbesuch können die Schüler*innen im Betrieb zeigen, was sie so machen, ausführlich mit dem AVdual Begleiter das Praktikum besprechen und schon mal ein Feedback geben. Der Betrieb kann dann auch schon mal seine Eindrücke schildern, wie er den/die Schüler*in im Praktikum erlebt. Die Praktikumseindrücke hält der/die Schüler*in in Tagesberichten fest, die später in einem Praktikumsbericht und einer Präsentation vorgestellt werden.

 

direkt zu YouTube

Erzähle es auch anderen....